Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Planungsteam spendet dem Klinikpersonal über 50.000 Euro

13.07.2020 08:29 Uhr

Die medius KLINIKEN erhalten eine großzügige Spende für den geleisteten Einsatz anlässlich der Corona-Pandemie.

Die Mitglieder des Planungsteams rund um die aktuellen Bauprojekte der medius KLINIK OSTFILDERN-RUIT und medius KLINIK NÜRTINGEN haben sich mit einer äußerst großzügigen Spendenaktion bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der medius KLINIKEN für deren Engagement während der Corona-Pandemie bedankt. Initiiert hatte den Spendenaufruf das Projektsteuerungsbüro PSB Wasner GmbH. Insgesamt kam ein Betrag von 51.500 Euro zusammen.

Das Planungsteam bringt mit dieser Spendenaktion seinen Respekt und Wertschätzung gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kliniken zum Ausdruck und möchte deren großartige Leistung würdigen.

Die Spender möchten mit dieser Aktion dem Krankenhauspersonal einen kulturellen Abend ermöglichen.

Landrat Heinz Eininger, der den Spendenscheck entgegen nahm, war von der Spendensumme überwältigt. "Viele Initiativen wie diese haben gezeigt, dass die Gesellschaft in schwierigen Zeiten zusammenrücken kann."

Der Geschäftsführer der medius KLINIKEN, Thomas A. Kräh, bedankte sich bei dem Planungsteam: "Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass sich unsere Partner zusammenschließen um unsere Mitarbeiter zu
unterstützen". In den vergangenen Wochen wurde unserem Klinikpersonal einiges abverlangt.

Die Scheckübergabe fand im kleinen Rahmen unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt.

Ein großer Dank gilt allen Spendern: Rieker Planungsgesellschaft mbH, PSB Wasner GmbH, Georg Reisch GmbH & Co. KG, Menold Bezler Rechtsanwälte, Beeg Lemke Architekten GmbH,
weinbrenner.single.arabzadeh architektenwerkgemeinschaft, Teamplan GmbH, Greiner + Partner Ingenieurbüro, C+P Christa GmbH, Gänßle, Hehr + Partner Landschaftsarchitekten PartGmbH, Sulzer GmbH & Co. KG, Roland Rendler, Ingeniuerbüro Thomas Raff, BKSi GmbH

nach oben

Open Popup