medius Klinik Nürtingen

Menu

Wochenstation

Nach der Geburt versorgen wir Sie auf unserer Wochenbettstation mit integriertem Kinderzimmer und eigenem Stillbereich.

Da wir großen Wert auf familienorientierte Geburtshilfe legen, bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Betreuung mit 24h-Rooming-In.

Eigens dafür ist jedes Zimmer mit Wickelkommode und Wärmelampe ausgestattet. Dies ermöglicht Ihnen auch in den ersten Tagen im Krankenhaus einen engen Kontakt zu Ihrem Neugeborenen.
Wir unterstützen Sie flexibel beim Stillen und Handling Ihres Kindes in Ihrem Patientenzimmer. Zudem besteht die Möglichkeit, Ihr Zimmer in ein Familienzimmer umzuwandeln, sodass Ihr Partner die ersten spannenden Tage mit Ihnen und Ihrem Kind erleben kann.

Fragen und Antworten

Wie lange dauert ein Klinikaufenthalt bei Ihnen?

In der Regel bleiben Sie zwischen drei und fünf Tagen auf unserer Station, natürlich in Abhängigkeit von Ihrem und dem Befinden Ihres Kindes.

Gibt es eine Kinderklinik im Haus?

Nein, wir haben keine angeschlossene Kinderklinik. Allerdings findet täglich eine Kindervisite durch unsere Kinderärztin auf der Station statt. 

Welche Untersuchungen werden durchgeführt?

Im Rahmen Ihres Aufenthalts werden alle relevanten Untersuchungen bei Ihrem Kind durchgeführt. Dazu zählen die U2, Hörtest, Stoffwechselscreening und diverse Informations-und Aufklärungsgespräche.

Wie viele Frauen liegen in einem Zimmer?

Auf unserer Wochenstation gibt es nur Zweibettzimmer. Bei entsprechender Versicherung oder Zuzahlung gibt es natürlich auch die Möglichkeit eines privaten Einbettzimmers.

Gibt es Familienzimmer?

Wir haben die Möglichkeit jedes unserer Zimmer in ein Familienzimmer umzuwandeln. Dies ist natürlich nur bei entsprechender Belegung der Station möglich. Bitte geben Sie deshalb schon bei Ihrer Aufnahme im Kreißsaal an, wenn Sie sich für ein Familienzimmer interessieren, damit dies vorgemerkt werden kann.

Haben Sie ein Kinderzimmer?

Wir bieten 24h-Rooming-In an, was bedeutet, dass Ihr Kind die ganze Zeit bei Ihnen ist.
Trotzdem gibt es die Möglichkeit, Ihr Kind für eine Weile in unserem Kinderzimmer beaufsichtigen zu lassen.

Muss ich etwas für mein Kind mitbringen?

Packen Sie bitte eine Garnitur Kleidung mit einem Mützchen für Ihr Kind ein. Dies benötigen Sie am Tag ihrer Entlassung. Solange Sie mit Ihrem Kind stationär bei uns sind, wird Ihr Kind mit Kleidung, Windeln und Nahrung von uns versorgt.

Was passiert in den ersten Tagen auf der Station?

Unser Team bestehend aus Kinderkrankenschwestern und Hebammen unterstützt Sie tatkräftig beim Kennenlernen in den ersten Tagen. Dazu gehört das richtige Handling, Babypflege und natürlich auch das Anlegen und Füttern des Kindes.

Gibt es ein Buffet?

Wir bieten ein Frühstücks- und Abendbuffet an, an dem Sie sich entsprechend bedienen dürfen. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag dürfen Väter und Geschwisterkinder auch mitessen.

Gibt es einen Babyfotograf in Ihrem Haus?

Ja, es gibt einen Babyfotograf. Er kommt dreimal pro Woche auf die Station, um Ihr Kind auf Ihren Wunsch zu fotografieren. Werfen Sie doch mal einen Blick in unsere Babygalerie!

Babyfotograf: Alexander Fischer

Wie sind die Besuchszeiten auf der Wochenstation festgelegt?

Die Besuchszeiten sind im Interesse unserer frischgebackenen Familien festgelegt.

Besuchszeit für Väter und Geschwisterkinder:
08:00 Uhr-12:00 Uhr

Allgemeine Besuchszeiten:
14:00 Uhr-19:00 Uhr

Ruhezeit für Mutter und Kind:
12:00 Uhr-14:00 Uhr

Hebammenliste

Der Deutsche Hebammenverband bietet interessierten werdenden Müttern eine ausführliche Liste mit qualifizierten Hebammen im Landkreis Esslingen: www.esslinger-hebammen.de 

Kreißsaalführungen

Unsere Kreißsaalführungen in der medius KLINIK NÜRTINGEN finden jeden 1. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Terminübersicht 2018

nach oben