medius Klinik Ruit

Menu

Weichteiltumore (Sarkome)

Weichteiltumore können von den Knochen, Muskeln, Bindegewebe, Fettgewebe oder anderen Gewebs- und Stützzellen ausgehen. Sie sind insgesamt selten und machen ca. 2 % der Krebserkrankungen beim Erwachsenen aus. Eine operative Entfernung wird immer angestrebt.
Eine Radio(chemo)therapie wird entweder vor der OP durchgeführt um den Tumor zu verkleinern oder postoperativ, wenn der Tumor nicht komplett entfernt werden konnte.

nach oben