medius Klinik Ruit

Menu

Intensivmedizin

Unsere komplett neu gebaute, auf modernstem Niveau mit 14 Bettenplätzen ausgestattete Intensivstation (Ende 2011) wird gemeinsam durch die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin und die Klinik Innere Medizin, für Herz- und Kreislauferkrankungen betrieben.

Wir behandeln alle Formen kritischer Herz-Kreislauferkrankungen einschließlich Herzrhythmusstörungen, Schockzustände jeglicher Art, Sepsis (lebensbedrohliche Infekte), Atemwegserkrankungen, Vergiftungen, innere Blutungen sowie neurologische Krankheitsbilder.

Neben modernsten Beatmungsgeräten stehen für Nierenersatzverfahren Hämofilter und Dialysegeräte zur Verfügung. Die Intensivstation verfügt über ein mechanisches Kreislauf-Unterstützungssystem (intraaortale Gegenpulsationssysteme) zur Behandlung von Patienten mit akutem Herzinfarkt und Kreislaufschock, sowie ein modernes System zur Hypothermie-Behandlung, die bei der Behandlung von akut reanimierten Patienten angewandt wird.
Das Ärzte- und Pflegeteam der Intensivstation stellt auch den hausinternen Reanimationsdienst.
Zusätzlich angeschlossen ist eine Funk-Telemetrie zur Herzrhythmusüberwachung mit 12 Sendern für die internistischen Stationen.

nach oben