medius Klinik Ruit

Menu

Pleuraerkrankungen

Zur Diagnostik und Therapie der verschiedenen Erkrankungen des Rippenfells und der Pleuraerkankungen bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Pleurasonographie
  • diagnostische und therapeutische Pleurapunktion
  • Thoraxdrainage zur kurzen Anwendung oder dauerhaft (Pleuraverweilkatheter)
  • Transthorakale Feinnadel- oder Stanzbiopsie 

In multidisziplinären Konferenzen werden die onkologischen und nicht onkologischen Fälle gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der anderen Fachbereiche, insbesondere der Onkologie, Strahlentherapie, Thoraxchirurgie und Rhematologie diskutiert und die weitere Therapie geplant.

Eine gute Zusammenarbeit mit zuweisenden Kolleginnen und Kollegen ist der Schlüssel für eine optimale Betreuung von Patienten mit Erkrankungen der Atemwege, der Lungen und des Rippenfells. Die enge und kollegiale Abstimmung mit unseren medizinischen Partnern in der ambulanten und stationären Medizin ist uns daher ein wichtiges Anliegen. 
 

nach oben

Open Popup