Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung (FMA)

Dich interessiert, was backstage passiert.
Damit alles läuft und für Ärzte und Pflegekräfte immer alles bereit liegt, was sie für die Eingriffe im OP und die Versorgung der Patienten benötigen, sorgst Du im Hintergrund für die notwendigen Handgriffe und die Bereitstellung der erforderlichen Gerätschaften.

Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind wichtige persönliche Eigenschaften, damit sich alle auf deinen Job verlassen können.

Was dich erwartet

Die Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung führt in speziell ausgestatteten Räumen die Aufbereitung von Medizinprodukten durch.
 
Hierfür stehen Reinigungs- und Desinfektionsgeräte zur Verfügung. Nach strengen normativen Vorgaben werden die Reinigungs- und Desinfektionsvorgänge manuell oder maschinell durchgeführt. Alle Arbeitsprozesse werden digital erfasst und überprüft. Neben der Reinigung/Desinfektion, Pflege und Montage der Instrumente und der Sterilisation ist auch die Kontrolle und Verpackung der Medizinprodukte und der Geräte durchzuführen.
Eine Aufgabe mit hoher Verantwortung für einen reibungslosen Ablauf beim Einsatz der medizinischen Produkte.

Zahlen, Daten, Fakten

AUSBILDUNGSBEGINN

1. Oktober 2021 medius KLINIK NÜRTINGEN und medius KLINIK OSTFILDERN-RUIT
 

AUSBILDUNGSDAUER:

3 Jahre

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG:   

1. Jahr: 1.165,69 €
2. Jahr: 1.227,07 €
3. Jahr: 1.328,38 € 

Jahressonderzahlung: 90 % einer Monatsvergütung

Stand: 01.04.2021

DAS BRINGST DU MIT:

  • Mittlere Reife oder vergleichbarer Bildungsabschluss
  • Hauptschulabschluss und Fachkunde II oder andere Qualifikationen auf Antrag an die DGSV e.V.
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und präzise Arbeitsweise

Dein direkter Kontakt zu uns

Leitung Recruiting
Corinna Woltering
Corinna Woltering

Telefon 07021 / 88-44350
bewerbermanagement@dont-want-spam.medius-kliniken.de

nach oben

Open Popup