medius Klinik Ruit

Menu

Intensivmedizin

Wir betreuen auf den interdisziplinären Intensivstationen Patienten nach großen Operationen bzw. nach schweren Unfällen mit Störung oder Bedrohung der lebenswichtigen Funktionen.
Bei größeren Magen- oder Darmoperationen und bei aufwändigen unfallchirurgischen Eingriffen bleiben die Patienten zur weiteren Überwachung und Stabilisierung der Organfunktionen auf der Intensivstation.

Bei Bedarf ist auch eine Nierenersatztherapie bei akutem Nierenversagen möglich.
Für Patienten mit schwerem Lungenversagen führen wir Lungenersatztherapien durch. Patienten mit schwerem Herzversagen können mit Herz-Kreislaufunterstützungssystemen behandelt werden.

Auch in der Intensivmedizin wird auf die Schmerztherapie (Analgesie) größten Wert gelegt.
Ärzte, Schwestern und Pfleger führen regelmäßig Visiten durch.

Um die lebensbedrohlichen Krisen schwer erkrankter Patienten zu meistern, steht uns eine große Palette der modernsten Medizintechnik zur Verfügung. In hoffnungslosen Situationen ist unser großes Anliegen der Erhalt der menschlichen Würde der Patienten und der Trost für die Angehörigen.

nach oben

Open Popup