Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Das schwache Herz - Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz

"Das schwache Herz" lautet das Motto der diesjährigen Herzwochen. Wie der aktuelle Deutsche Herzbericht zeigt, ist die Erkrankungshäufigkeit der Herzinsuffizienz seit Jahren steigend. In Deutschland wird die Zahl der Patienten mit Herzschwäche auf 2-3 Millionen geschätzt. 300.000 kommen jedes Jahr neu hinzu, 50.000 sterben an dieser Krankheit. 

Die gute Nachricht: In den letzten Jahren sind große Fortschritte bei den Therapiemöglichkeiten erzielt worden. 

Allerdings ist es ein großes Problem, dass die Patienten die Herzschwäche und die damit verbundenen Beschwerden wie Leistungsabfall, Atemnot, geschwollene Beine oft als altersbedingt resigniert hinnehmen und nicht wissen, dass dagegen etwas getan werden kann. 

Wir laden Sie daher recht herzlich zu unserem Patienteninformationsabend ein, an dem wir die Gelegenheit nutzen werden, Sie über die Definition und Ursachen der Herzinsuffizienz und über die aktuellen Therapiemöglichkeiten aufzuklären. Die Referenten stehen Ihnen im Anschluss an ihre Vorträge selbstverständlich für Fragen zur Verfügung. 

 

Die Veranstaltung im Überblick:

Dienstag, 21.11.2017
Einlass um 17.30 Uhr | Beginn um 18.00 Uhr
medius KLINIK KIRCHHEIM
Festhalle
Stuttgarter Straße 56
73230 Kirchheim


Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das komplette Programm finden Sie hier:
Programm "Das schwache Herz - Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz"
Plakat "Das schwache Herz - Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz"

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben