Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Migräne-Impfung: Neue und bewährte Therapien bei Kopfschmerzen

Kopfschmerzen zählen zu den am stärksten behindernden Leiden. Für den Einzelnen ist diese Erkrankung sehr belastend, da über Jahre hinweg oftmals die Schwere der Symptomatik zunimmt. Die Einschränkungen im beruflichen und sozialen Umfeld sind enorm.

Im Rahmen der Vortragsreihe „Nachgefragt“ informieren Prof. Dr. Torsten Schröder, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin der medius KLINIKEN NÜRTINGEN│OSTFILDERN-RUIT und Dr. Michael Kugler, Chefarzt Schmerztherapie an der SLK-Lungenklinik Löwenstein, am Dienstag, den 04. Juni 2019 um 18:00 Uhr im Haus der Wirtschaft in Stuttgart kurz und prägnant über die wichtigsten Kopfschmerzformen, deren Therapie und nicht zuletzt deren Prophylaxe.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vorstellung der aktuellen Therapiemöglichkeiten für die Migräne. Aufgrund von Forschungsergebnissen ist es gelungen, ein Botenstoff (CGRP) zu identifizieren, durch den ein Migräneanfall ausgelöst wird. Nun konnte genau für diesen Botenstoff ein Antikörper entwickelt werden, der diese Reaktion unterbrechen kann („Migräneimpfung“).

Die Veranstaltung im Überblick:

Dienstag, 04. Juni 2019 um 18:00 Uhr
Haus der Wirtschaft
Bertha-Benz-Saal, 1. Obergeschoss
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart

Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nähere Informationen:
Migräne-Impfung: Neue und bewährte Therapien bei Kopfschmerzen

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben