Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Fotografien erzählen Geschichten aus vier Ländern - Vernissage

16.03.2017

Der aus Nürtingen stammende Fotograf Mario Wezel stellt ab 16. März in der medius KLINIK NÜRTINGEN Arbeiten aus den vergangenen fünf Jahren aus.

Dabei setzt er Geschichten aus den USA, Dänemark, Deutschland und Italien ins Bild. Wezel hat „Urban Farmer“ in den Vereinigten Staaten besucht, die jeden freien Quadratmeter in den Großstädten nutzen, um Gemüse und Obst anzubauen. In Südtirol hat der 1988 in Nürtingen geborene Fotograf ein Dorf gefunden, das sich gegen den Gebrauch von Pestiziden in den Apfelplantagen stemmt. Wezel lichtete die fünf Jahre alte Emmy ab, eines der wenigen Down-Syndrom Kinder, das nach Einführen der pränatalen Diagnostik in Dänemark noch auf die Welt kam. In den vergangenen Jahren hat Wezel sein Traumland USA bereist und lässt seine Bilder sprechen. Wezel hat in Hannover und Aarhus Fotojournalismus und Dokumentarfotografie studiert. Seine Arbeiten wurden mittlerweile in vielen Ländern der Welt gezeigt. 2014 wurde Wezel von der University of Missouri zum besten Fotostudenten der Welt gekürt.  

Die Ausstellung in der  medius KLINIK NÜRTINGEN (Auf dem Säer 1, 72622 Nürtingen) wird am Donnerstag, den 16. März, um 18.30 Uhr im Rahmen einer Vernissage eröffnet. 

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben