Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Urologe vom Paracelsus-Krankenhaus Ruit auf der Top-Rangliste

19.07.2010 00:00 Uhr

Der Chefarzt der Urologischen Klinik am Paracelsus Krankenhaus in Ruit, Professor Dr. Serdar Deger, zählt laut dem Magazin „Focus“ bundesweit zu den führenden Experten für urologische Tumore. Deger leitet seit dem 1. Mai dieses Jahres die Urologische Klinik des Paracelsus Krankenhauses in Ruit.
Das Paracelsus Krankenhaus nimmt im Fachgebiet Urologie im Verbund der Kreiskliniken Esslingen die Aufgabe eines Krankenhauses der Zentralversorgung wahr. So gibt es im  Landkreis Esslingen nur in Ruit eine urologische Fachabteilung.

Das Magazin Focus stellt in seiner Ärzteliste Deger als Spezialisten für „minimal-invasive“ Eingriffe dar, die so genannte Schlüsselloch-Chirurgie.
Professor  Deger hat zuvor als Oberarzt an der Charité in Berlin gewirkt, wo er seit 2002 für die „Schlüsselloch-Chirurgie“ verantwortlich war. 2007 hat Professor Deger eine Stiftungsprofessur für minimal Invasive Urologie übernommen. Dem neuen Chefarzt wurden mehrere hochrangige Preise für seine Forschungen auf dem Gebiet der Urologie verliehen. Dabei hat er sich vor allem mit der Behandlung des Prostatakrebses beschäftigt. Deger ist innerhalb der Europäischen Urologischen Gesellschaft Vorsitzender der „European Section Genitourinary Surgery“.

Nach eigenen Angaben hat das Magazin Focus für die Ärzteliste noch nie so gründlich recherchiert wie diesmal. Aus knapp 28 000 Empfehlungen von Ärzten und Patienten wurden die Listen gewonnen. Beschrieben wird auch das Behandlungsspektrum Degers, der Krebstumore an Prostata, Blase und Niere operiert oder medikamentös behandelt.

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben

Open Popup