Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Türkischer Arzt forscht an der Klinik für Urologie in Ruit

31.01.2013 15:15 Uhr

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat den 29 Jahre alten Assistenzarzt Cagatay Dogan in die Urologie am Paracelsus-Krankenhaus Ruit entsandt, um seine Kenntnisse in der minimal-invasiven Chirurgie zu vertiefen. Der türkische Mediziner arbeitet an der Universitätsklinik in Istanbul. Am Paracelsus-Krankenhaus forschte Dogan bei Professor Dr. Serdar Deger, der sich auf die minimal-invasive Chirurgie in der Urologie spezialisiert hat. Zudem gewann der Gast Einblick in den Alltag einer Klinik. Der DAAD-Stipendiat ist zufrieden: „Ich habe Tipps und Tricks der minimal-invasiven Chirurgie von einem Experten gelernt.“ Die Klinik für Urologie am Paracelsus-Krankenhaus ist die einzige stationäre Urologie im Landkreis Esslingen. Im Rahmen des sechsmonatigen Studienaufenthalts ist unter anderem für einen internationalen Urologenkongress eine Präsentation entstanden. Diese befasst sich mit einem minimal-invasiven Eingriff, bei dem Teile der Niere, die von einem Tumor befallen sind, entfernt werden. Das Fazit des Gastes: „Meine Patienten in der Türkei und ich werden von den vielen Erfahrungen, die ich in Ruit sammeln durfte, profitieren.“

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben

Open Popup