Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Qualitätssiegel für Rheumatologie der Kreiskliniken Esslingen

17.12.2012 00:00 Uhr

Gütesiegel für die Rheumaspezialisten in Plochingen:

Als erste rheumatologische Abteilung im Großraum Stuttgart ist die Klinik für Innere Medizin der Klinik Plochingen mit dem Qualitätssiegel „Zertifizierte Rheumaklinik“ des BQS-Instituts für Qualitätssicherung und Patientensicherheit ausgezeichnet worden.
Die Bedingungen zur Erlangung des BQS-Qualitätssiegels sind umfangreicher als bei sonst üblichen Krankenhauszertifizierungen. Neben Voraussetzungen wie Gerätetechnik, Physio- und Ergotherapie sowie personellen Mindeststandards an Rheumatologen und Pflegekräften wurde im Zuge des Zertifzierungsprozesses auch die Behandlungsqualität untersucht. Im Rahmen einer bundesweiten Studie in 29 rheumatologischen Kliniken wurde über einen Zeitraum von drei Monaten die Krankheitsaktivität, Leistungsfähigkeit und Patientenzufriedenheit der Rheumapatienten vor und nach einer stationären Behandlung anonymisiert untersucht und zentral ausgewertet. Bundesweit wurde das BQS-Siegel insgesamt 23 rheumatologischen Kliniken verliehen, davon zwei in Baden Württemberg.
„Die Verleihung des Qualitätssiegels freut uns und zeigt, dass wir mit der Rheumatologie im Landkreis Esslingen auf dem richtigen Weg sind“, kommentierte Chefarzt Prof. Bernhard Hellmich die erfolgreiche Zertifizierung.
Der Rheumatologische Schwerpunkt innerhalb der Klinik für Innere Medizin wurde vor fünf Jahren an der Klinik Plochingen aufgebaut und umfasst eine rheumatologische Schwerpunktstation für akut und schwer betroffene Patienten sowie eine Ambulanz. Die Klinik verfügt zudem über ein Studienzentrum und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen.
Der Aufsichtsrat der Kreiskliniken Esslingen hat dem Kreistag im Oktober empfohlen die Klinik für Innere Medizin mit der Rheumatologie im Sommer 2013 von Plochingen an die Klinik Kirchheim zu verlagern. Der Kreistag hat dies in seiner Sitzung am 13. Dezember 2013 mehrheitlich so beschlossen.
Das gesamte Leistungsspektrum der Rheumatologie wird folglich ab der zweiten Jahreshälfte 2013 in Kirchheim angeboten.

 

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben

Open Popup