Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Mit uns kann Man(n) reden – Einladung zum Patiententag der Urologie Ruit

20.03.2012 15:11 Uhr

„Frauen gehen zur Vorsorge – wo gehen eigentlich Männer hin?“
Nach wie vor ist das Thema Männergesundheit vielfach ein Tabu. Dass dies nicht so sein muss, und Man(n) mit uns reden kann veranschaulichen die Experten der Klinik für Urologie der Kreiskliniken Esslingen.

Am Samstag, 31. März 2012 laden die Kreiskliniken Esslingen von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr alle interessierten Männer und Frauen zum Patiententag der Urologie Ruit ein. Veranstaltungsort ist die Schickardthalle im Alten Rathaus in Esslingen.

Eröffnet wird die Vortragsreihe um 10.30 Uhr von Prof. Dr. med. Serdar Deger, Chefarzt der Klinik für Urologie und Leiter des Prostatakarzinomzentrum des Paracelsus-Krankenhaus Ruit mit dem Thema „Potenz und Prostata – wie bricht man ein Tabu“.
Gemeinsam und interdisziplinär mit  Deger widmet sich Prof. Dr. med Christian Herdeg, Chefarzt der Klinik für Herz- und Kreislauferkrankungen am Paracelsus-Krankenhaus Ruit dem Thema „Männergesundheit“. Um 11.30 Uhr erläutert Herdeg, warum Mann sein eine hochriskante Lebensform ist. Eine jeweils anschließende Diskussion ermöglicht den Interessierten mit Deger und Herdeg direkt in den Dialog zu treten.
Prof. Dr. med Torsten Schröder, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin referiert ab 13.30 Uhr zum Thema Tumor und Schmerz. Die Vortragsreihe beschließt Prof. Dr. med. Bodo Klump, ab 01.04.2011 der neue Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie und Tumorerkrankungen,  mit „Frauen gehen zur Vorsorge, wohin gehen Männer“.
Begleitend bietet das Vitalcenter des Paracelsus-Krankenhaus Ruit eine Körperfettanalyse und weitere Gesundheits-Checks an.
Gemeinsam mit dem Vitalcenter können so die eng zusammenarbeitenden Fachdisziplinen dem Patienten „fächerübergreifend“ individuelle Beratung anbieten, die auch die Bereiche Ernährung und Bewegung umfasst.
Für flottes musikalisches Rahmenprogramm sorgen „es-music-fans.“
Zwischen den Beiträgen und danach stehen die Experten der Fachabteilungen sowie die kooperierenden Partner des Vitalcenters Ruit für Gespräche zur Verfügung.
Nähere Informationen sowie eine Anfahrtsskizze sind unter www.kk-es.de zu finden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Teilnahme ist kostenlos.

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben

Open Popup