Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Kreiskliniken Esslingen: Neues Akademieprogramm - Qualifizierung sichert die Zukunft

12.01.2012 00:00 Uhr

Ein abwechslungsreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm bietet die Akademie der Kreiskliniken Esslingen für das Jahr 2012.
Medizinische Fortschritte, Gesundheitsreformen und Zertifizierungen erfordern eine ständige Qualifizierung aller Beschäftigten im Gesundheitsbereich.
Die Akademie der Kreiskliniken Esslingen mit Sitz in Kirchheim/Teck wurde 2007 gegründet. Ziel ist es, ein zukunfts-, nutzenorientiertes und praxisnahes Bildungsangebot für alle Berufsgruppen im Gesundheitsbereich zu offerieren.
Darüber hinaus bieten die Veranstaltungen der Akademie eine Plattform für den kollegialen, fachspezifischen wie auch für den berufsgruppenübergreifenden Austausch.

Das aktuelle Jahresprogramm bietet eine große Vielfalt an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl in medizinischen als auch in fachübergreifenden Bereichen an.
Neben dem medizinischen Know-how sind soziale und wirtschaftliche Kompetenz eine Grundvoraussetzung für den betrieblichen Erfolg. Deshalb umfasst das Programm der Akademie neben medizinischen Fortbildungen von A wie Akupunktur bei der Geburtshilfe über P wie Palliativmedizin bis W wie Wundmanagement eine Vielzahl von weiteren Themen. Fachveranstaltungen zu Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung, Führung und Organisation sind ebenso Bestandteil des Akademieprogramms wie Seminare zu Recht und EDV. Übergreifende Veranstaltungen, wie zum Beispiel das 4. Netzwerkertreffen Süddeutschland, das im Rahmen der Stuttgarter Messe Medizin stattfindet, runden das Angebot ab.
Jeder der Themenkomplexe bietet eine Fülle von Einzelveranstaltungen an. Bis auf wenige Fortbildungen stehen diese auch allen externen Interessierten offen. Auf Wunsch bietet die Akademie „maßgeschneiderte“ Seminare an.
Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne die Mitarbeiter der Akademie. Das Büro der Akademie in der Charlottenstraße 47 in Kirchheim, ist unter der Telefonnummer 07021 / 8844-800 oder per Mail akademie@kk-es.de erreichbar.
Weitere Informationen – auch das Akademieprogramm - finden Sie im Internet unter: www.kk-es.de.

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben

Open Popup