Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Informationstag Brustzentrum am Paracelsus-Krankenhaus Ruit

24.06.2010 00:00 Uhr

Brustkrebs ist nach wie vor der am häufigsten diagnostizierte Tumor bei Frauen. Die Diagnose- und Therapiemethoden und damit die Heilungschancen haben sich in den vergangenen Jahren jedoch erheblich verbessert.

Am Samstag, den 3. Juli 2010, informieren im Rahmen eines Informationstags die Experten des zertifizierten gemeinsamen Brustzentrums Nürtingen Ruit über neue Diagnoseverfahren und Behandlungsformen. Ort der Veranstaltung ist das Paracelsus-Krankenhaus Ruit.

Eröffnet wird der Informationstag um 10 Uhr von Dr. Friedrich Sommer, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, der über „Neues im Brustzentrum“ berichtet.  Der Chefarzt der Klinik für Nuklearmedizin am Paracelsus-Krankenhaus Ruit, Dr. Attila Szikszai, erläutert im Anschluss ab 10.20 Uhr, welche Vorteile das neue PET/CT Brustkrebspatientinnen bietet. Dieses Diagnostikverfahren kann noch früher und besser als bisher verfügbare Computertomografen, Krebstumore und Metastasen aufspüren und lokalisieren.  
Oberarzt Dr. Michael Kaun spricht ab 11.00 Uhr über den Wiederaufbau der weiblichen Brust in der plastischen Mammachirurgie. Ab 11.30 Uhr besteht die Möglichkeit, den Medizinern des Brustzentrums in kleinen Gesprächskreisen Fragen zu stellen und zu diskutieren. Von 12.00 bis 12.30 Uhr werden Führungen durch die Nuklearmedizin angeboten. Die Möglichkeit zum Mittagessen bietet das Restaurant Oase im Paracelsus-Krankenhaus Ruit. Im Foyer des Paracelsus-Krankenhauses Ruit präsentieren sich darüber hinaus Partner des Brustzentrums, darunter auch Selbsthilfegruppen,  mit Informationsständen.

Das ausführliche Programm des Informationstages des Brustzentrums kann im Internet unter www.kk-es.de heruntergeladen werden.

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben

Open Popup