Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Herzenssache Schlaganfall: Aktionstage in Kirchheim und Nürtingen

10.05.2014 08:44 Uhr

Je schneller, desto besser – im Fall eines Schlaganfalls gilt dies ganz besonders. Denn je früher die Diagnose gestellt und der Patient behandelt werden kann, desto größer sind die Chancen, dass dauerhafte Schädigungen vermieden werden. Und helfen kann jeder, der bei ersten Anzeichen sofort die Notrufnummer 112 wählt. 

Von den etwa 250.000 Menschen, die pro Jahr in Deutschland einen Schlaganfall bekommen, sterben 40 Prozent innerhalb eines Jahres danach. Zwei Drittel der Überlebenden werden pflegebedürftig. Umso wichtiger ist es, schon bei den ersten Symptomen, Hilfe zu holen.

Die Kliniken Kirchheim und Nürtingen veranstalten einen Aktionstag „Notfall Schlaganfall – Zeit ist Hirn!“. In Kirchheim findet der Aktionstag am Samstag, den 10. Mai 2014 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Max-Eyth-Straße statt. In Nürtingen wird der Aktionstag Schlaganfall am 26. Juni 2014, von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf dem Schillerplatz über diese Volkskrankheit informieren.

An beiden Aktionstagen kann an den Infoständen Blutdruck, Blutzucker und das Cholesterin gemessen und von erfahrenen Klinikärzten das persönliche Schlaganfallrisiko bewertet werden. Zudem werden Informationen über Sprachtherapien, Koordination und Gedächtnistraining angeboten. Auskünfte zu Rehasport und Ernährung sowie Beratungsangebote runden das Angebot ab.

In Ergänzung zum Aktionstag findet am Donnerstag, den 22. Mai 2014, um 19.00 Uhr in der Festhalle der Klinik Kirchheim, Stuttgarter Straße 56, eine Patienteninformationsveranstaltung aus der Reihe „Nachgefragt“ statt. Dr. Uwe Mauz, Chefarzt der Klinik für Neurologie der Klinik Kirchheim, spricht über das Thema „Notfall Schlaganfall – Zeit ist Hirn!“ auf.

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben

Open Popup