Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Beginn der Demenzkampagne Kirchheim/Teck mit der Eröffnung der Carolus Horn-Ausstellung im Krankenhaus Kirchheim am 02.06.2010

20.05.2010 00:00 Uhr

Am Mittwoch, 2. 6. 2010 um 15.00 Uhr wird in der Eingangshalle der Klinik Kirchheim die Carolus Horn – Ausstellung mit einer Vernissage von Fr. Angelika Matt-Heidecker, Oberbürgermeisterin der Stadt Kirchheim unter Teck sowie Herrn Norbert Nadler, Standortverantwortlicher und Pflegedirektor der Klinik Kirchheim-Nürtingen, eröffnet.
Der Künstler und sein Werk: In seiner Jugend galt Carolus Horn als Wunderkind. Nach dem Krieg war er einer der erfolgreichsten Werbegraphiker Deutschlands. Er entwarf und gestaltete einige der bekanntesten Werbekampagnen des deutschen „Wirtschafts-wunders“. Dann erkrankte er an der Alzheimer Krankheit. Jeder befürchtete den Verlust seiner künstlerischen Fähigkeit. Seine Schaffenskraft ließ jedoch nicht nach, bis kurz vor seinem Tod arbeitete er an seinen Bildern.
Eine Auswahl dieser Bilder kann von Mittwoch den 2. 6. 2010 bis Anfang Juli in der Eingangshalle der Klinik Kirchheim betrachtet werden. Flankierend zur Ausstellung finden während dieser Zeit jeden Mittwoch um 19.00 Uhr Fachvortrage im Vortragsraum der Stadtbücherei Kirchheim statt. Sowohl der Besuch der  Ausstellung, als auch der Vortrag sind kostenlos.

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben

Open Popup