Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Arthrose - therapeutische Möglichkeiten

26.06.2012 15:36 Uhr

Die Volkskrankheit Arthrose ist gleichbedeutend mit Gelenkverschleiß und betrifft hauptsächlich die großen Gelenke, wie Knie und Hüfte. Die weltweit häufigste Gelenkerkrankung kann sich aber auch auf Schulter, Sprunggelenk und Füße beziehen.

Der Vortrag im Rahmen der Informationsreihe „Nachgefragt“ widmet sich dem Thema „Arthrose oder wenn die Gelenke schmerzen“. Der Patienteninformationsabend findet am Donnerstag, 12. Juli 2012 statt und beginnt um 19.00 Uhr. Ort der Veranstaltung ist die Limburghalle, Helfersbergweg 9 in Weilheim/Teck.
Dr. med. Florian Bopp, Chefarzt der Klinik für Unfall und Orthopädische Chirurgie der Klinik Kirchheim-Nürtingen, spricht über die verschiedenen therapeutischen Möglichkeiten und geht auf die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen künstlichen Gelenke ein. Ziel ist es, dem Besucher neben den medizinischen Möglichkeiten ein Gesamtverständnis der Erkrankung zu vermitteln. Ergänzend dazu wird Dr. Bopp wegweisende Tipps durch die komplexe Struktur unseres Gesundheitssystems geben.

Zur Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt zum Informationsabend ist frei. Im Anschluss an den Vortrag steht Chefarzt Dr. Bopp für Fragen gerne zur Verfügung.

Bildergalerie ansehen (x Bilder)

nach oben

Open Popup