Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

100 Tage Psychiatrische Institutsambulanz in Plochingen

22.12.2017 11:20 Uhr

Die medius KLINIKEN haben am 1. September 2017 in Plochingen (Esslinger Straße 35) eine weitere Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) eröffnet. Damit wurde die wohnortnahe psychiatrische Versorgung im Landkreis Esslingen, in dem die medius KLINIKEN bisher Institutsambulanzen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen und Filderstadt-Bernhausen anbieten, um einen Baustein ergänzt.

Frank Buß, Bürgermeister von Plochingen, hat jetzt die neue medizinische Einrichtung besucht: "Viele Bürgerinnen und Bürger trauern natürlich noch unserem Krankenhaus nach. Umso mehr freut es mich, dass wir mit der PIA eine Einrichtung bekommen haben, die Menschen in schwerer seelischer Not wohnortnah zur Seite stehen."

Die PIA richtet sich an Patienten, die aufgrund der Art, Schwere oder Dauer ihrer - meist chronischen - psychischen Erkrankung eine besondere, krankenhausnahe Versorgung benötigen. Für Professor Dr. Christian Jacob, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der medius KLINIK KIRCHHEIM, ist die PIA ein wichtiger Baustein in der medizinischen Versorgung des Landkreises: "Wir beobachten die Zunahme der Behandlungsfälle psychisch Erkrankter und müssen hier entsprechende Angebote entwickeln. Dabei ist es uns wichtig, die seelischen Erkrankungen aus der Tabuzone herauszuholen. Zum Glück wird heute über Depressionen und Burn-out häufiger gesprochen. Dies erleichtert es den Patienten, unsere Unterstützung zu suchen."

Die PIA soll eine langfristige, kontinuierliche Behandlung sichern und damit Krankenhausaufenthalte vermeiden oder zumindest verkürzen. Ziel ist dabei, die Lebensqualität von Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen zu verbessern. Die Patienten sollen in die Lage versetzt werden, wieder Verantwortung für die eigene Lebensplanung im gewohnten sozialen Umfeld zu übernehmen.

Dr. Klaus Eigenberger und die Fachpflegekraft für Psychiatrie Natalja Mertin können auf mehr als 100 Tage in der neuen PIA zurückblicken: "Das Angebot hier wird ausgesprochen gut angenommen. Unsere Patienten sind sehr dankbar für die Hilfe vor Ort. Das zeigt, wie notwendig und hilfreich die PIA in Plochingen ist. Und auch wir fühlen uns hier pudelwohl."

Zu den Krankheitsbildern, die die Experten einer PIA behandeln, gehören akute und chronische Psychosen, affektive Störungen wie beispielsweise Depression, Persönlichkeitsstörungen, Angst- und Zwangserkrankungen, schwerwiegende Suchterkrankungen und gerontopsychiatrische Erkrankungen, also psychische Erkrankungen im Alter.

Der medizinische Direktor der medius KLINIKEN, Dr. Jörg Sagasser, betont die Bedeutung der psychiatrischen Versorgung im Landkreis Esslingen: "Mit der zentralen Klinik in Kirchheim, der Tagesklinik in Bernhausen und den Institutsambulanzen haben wir ein gutes Netz geknüpft, um gemeinsam mit den niedergelassenen Kollegen die Patienten aufzufangen und zu versorgen."

nach oben

Open Popup